1.Oktober

Frauen singen für Frauen

Benefizkonzert fürs Frauenhaus Wächtersbach -

Frauenchor Horbach und Die Mädels in Kooperation mit aristanet e.V.

Außer dem Frauenchor Horbach werden „Die Mädels“ an diesem Abend auftreten. Beide Formationen singen vorwiegend weltliche Literatur.

Der Frauenchor Horbach zählt mit seinen 60 Sängerinnen zu den besten Frauenchören Deutschlands, verfügt über ein außerordentlich facettenreiches Wettbewerbs-, Konzert- und Unterhaltungsprogramm und ist als Gastchor sehr gefragt.

Im Oktober 2013 wurde der Chor beim Internationalen Chorwettbewerb in Barcelona mit einem Golddiplom ausgezeichnet. Alle besuchten nationalen Chorwettbewerbe wurden gewonnen. Bemerkenswert ist die große Anzahl junger Sängerinnen, die fast ausnahmslos aus dem Kinder- und Jugendchor des Vereins hervorgegangen sind. Diplom-Chordirigent Ernie Rhein versteht es, alle Generationen zu motivieren und auch für außergewöhnliche Literatur zu begeistern.

Die Mädels sind ein 6-köpfiges Vokalensemble aus dem Freigericht. Sie singen Jazz, Pop und Swing, von der musikalischen Leiterin und Mitsängerin Nyka Foidl aufs Feinste arrangiert und den sechs Sängerinnen auf den Leib geschrieben.

Einige Highlights aus der Mädels-Geschichte:

- zwei Silberdiplome bei den Chorolympiaden in Bremen 2004 und Graz 2008

- einmal die Vorgruppe der PRINZEN

- 1. Platz in der Kategorie Pop, Jazz & Rock bei den Neuseser Chortagen 2008





Beginn: 17:00 Uhr (Einlass: 16.00 Uhr)

Eintritt: 18 Euro


Kartenvorverkauf ab März:

GNZ-Ticketshop, Bürobedarf Gutmann, Das Buch (Somborn) und weiterenVorverkaufsstellen.